Dr. Grotenhermen – Deutschlands “Top Canna Doc” Beschreibt, Wie Man Cannabis Bekommt

Dr. Grotenherman ist veilleicht, Deuschlands bekanntestest “Cannabis Doc.”

Er ist der Arzt, dass etwa ein Drittel der deutschen Cannabis-Patienten zu gehen.

In diesem neueren Artikel im Vice Magazine spricht er mit dem Vice Magazine über seine Praxis, seinen Aktivismus und seine Hoffnungen auf die Zukunft.

Deutschland ist gerade erst das erste Land, das Cannabis für den medizinischen Gebrauch legalisiert und gleichzeitig in seine Gesundheitsindustrie integriert wird.

Es gibt viele Probleme, die noch für Cannabispatienten bestehen.

Nicht jeder kann zu Dr. Grotenherman für ihre Cannabis-Rezept gehen.

MedPayRx beabsichtigt, in diesem Raum zu arbeiten. Wir erreichen Ärzte und Patienten, um beiden zu helfen.

Unser System hilft Patienten, lokale Ärzte zu finden, die bereit sind, Cannabis zu verschreiben. Unsere Technologie hilft Patienten, Ärzte zu finden. Es wird dann helfen Ärzte verwalten die Anforderungen der Verschreibung der neuen Droge. Es wird auch die Genehmigung von Versicherungsgesellschaften automatisieren. Schließlich wird das System auch dazu beitragen, Apotheken zu verschreiben, um Geld und Zeit zu sparen.

Deutschland tritt in eine fünfjährige “Probezeit” ein, in der die Auswirkungen von Cannabis auf eine Reihe von Krankheiten untersucht werden.

Diese Daten stammen aus den anonymisierten Gesundheitsakten der deutschen Patienten. Unser System wird in der Lage sein, dies zu erleichtern und weiter zu schützen ihre Anonymität.

Im Moment arbeiten wir mit Ärzten und Patienten zusammen, um ein Beta-Testmodell zu kreieren, das wir in Schlüsselbereichen in Deutschland ausrollen wollen.

Wir wollen in Hessen starten, wollen aber keine Patientengruppen oder Ärzte ausschließen.

Aus diesem Grund hoffen wir, dass Sie sich bei unserer Kontakt- / Mailingliste anmelden werden. Wir sind schnell voran und wollen bis Ende des Jahres einen Beta-Test im Feld haben.

Schlagwörter:

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.