Wie Bekomme Ich Medizinischen Cannabis In Deutschland?

Wie bekomme ich medizinischen Cannabis in Deutschland?

Sie müssen eine Bedingung haben, die chronisch und weiter ist, nicht effektiv behandelt durch konventionelle Medizin. Es gibt keine Krankheitsdefinition nach deutschem Recht, um Cannabispatienten zu bestimmen und die qualifiziert oder verschrieben werden können. Darüber hinaus kann jeder Arzt, technisch, medizinischen Cannabis verschreiben, wenn er oder sie glaubt, dass es gerechtfertigt ist.

Die Patienten, die chronische Schmerzen, Depressionen, PTSD, Epilepsie, AIDS, die meisten Bewegungsstörungen und Krebs haben, haben einen guten Fall für die Anforderung von medizinischem Cannabis von ihrem Arzt.

Forschung in anderen Ländern sowie in Deutschland hat bereits festgestellt, dass solche Bedingungen mit Cannabinoiden behandelt werden können. Es gibt auch deutsche Versuche.

Sie müssen dann einen Arzt finden, der bereit ist, diese Droge Ihnen zu verschreiben. Das ist derzeit nicht einfach Viele Ärzte sind immer noch misstrauisch über diese Droge. Darüber hinaus haben viele Ärzte derzeit Angst, es zu verschreiben, weil sie am Ende wird für sie von Versicherungsgesellschaften belastet werden.

Das Finden von Apotheken, die das Medikament auf Lager haben, ist auch oft schwierig.

Das sind alle Probleme MedPayRx zielt darauf ab, zu lösen.

Schließlich finden viele Patienten in Deutschland immer noch schwierig, Versicherungsgesellschaften Zulassungen für ihre Ansprüche zu erhalten.

Wir hoffen, diesen Prozess für alle zu rationalisieren. Für jetzt ist es notwendig, gute Aufzeichnungen zu halten. Cannabis in deutschen Apotheken ist auch sehr, sehr teuer ohne Deckung – und für die meisten unerschwinglich nur aus diesem Grund.

Posted in Cannabis School.